Aufs tief verschneite Zwölferhorn

Die besonders ergiebigen Schneefälle und die damit verbundene Lawinengefahr zwangen uns die letzten Tage, im Tal zu bleiben und brav zu arbeiten. Aber eine kurze Entspannung der Situation nutzten wir für eine Schitour aufs Zwölferhorn (1521m). Das Tal nach Hintersee und die Tiefbrunau war besonders von den Schneefällen betroffen und eine zeitlang sogar gesperrt. Also…

Sonnentour auf die Marbacher Höhe (1780m)

Um die Kalorien der Weihnachtsfeiertage wieder abzubauen, habe ich gleich noch eine zweite Schitour gestartet. Gemeinsam mit ein paar Mountainbike-Kollegen tauschten wir das Sportgerät. Unser Ziel war die Marbacher Höhe bei Maria Alm in den Dientener Bergen. Dieses Mal nahmen wir uns den ganzen Tag Zeit, daher war kein frühes Aufstehen notwendig. Startpunkt ist hinter…

Morgen-Schitour aufs Stahlhaus

Für den zweiten Weihnachtsfeiertag habe ich mir mit zwei Freunden eine kurze Schitour aufs Carl-von-Stahl-Haus in den Berchtesgadener Alpen ausgemacht. Gerade passend als erste Tour der Saison. Da wir alle wieder zu Mittag daheim sein wollten, war eine früher Start notwendig. Bereits im Morgengrauen marschierten wir daher vom Parkplatz Hinterbrand los. Bald erreichten wir die…

Auch am Schlenken gibts schöne Sonnenuntergänge

Vergangene Woche bin ich mal am Nachmittag auf den Schlenken rauf. Kurz vor Sonnenuntergang konnten wir vom Gipfel aus die tolle Stimmung über dem Salzachtal genießen. Leichter Nebel lag im Tal und die Sonne versteckte sich anfangs noch hinter ein paar leichten Wolken. Die Sonnenstrahlen zwängten sich zwischen den Gipfeln des Göllmassivs und des Rossfelds…

Auf geheimen Pfaden über den Nebel hinauf

Kürzlich bot sich für mich eine einmalige Gelegenheit für eine ganz außergewöhnliche Tour. Nicht nur wegen des Wetters, sondern auch wegen des Weges. Es soll auf den Hochstaufen (1771m) hinaufgehen. Ein Freund kennt da nämlich einen Steig, den nur wenige andere kennen und auch nicht in den Karten eingezeichnet ist. Entsprechend wenig wird er begangen…

Morgenwanderung auf den Schwarzer Berg (1584m)

Mit einer Freundin traf ich mich neulich schon am Morgen, damit wir vor allen anderen auf einem Gipfel stehen können. Die Wahl fiel auf den Schwarzer Berg bei Scheffau am Tennengebirge. Dieser markante Berg am Ende des Lammertalesins Salzachtal fiel mir schon öfters auf. Nicht allzu hoch, aber im oberen Bereich mit einer Felsstufe drinnen,…