Rund um den Schafberg

Und wieder einmal stand eine gemeinsame Ausfahrt der Mountainbiker der Union Maria Schmolln am Programm. Es geht ins Salzkammergut, wir wollen den Schafberg und den Wolfgangsee umrunden. Zu viert starten wir schon bald am Morgen, um der Gefahr von Gewittern zu entkommen. Los geht’s am Fuss des Scharflingpasses. Nach ein paar Metern auf der Bundesstraße biegen…

Was tun Freitag Früh?

Kürzlich stellte ich mir diese Frage – naja, eigentlich schon Donnerstag Abend, aber Freitag früh war’s dann fix: Rucksack einpacken, rauf auf’s Motorrad und rein ins Almtal. Ich habe mir eine Tour vom Almsee auf den Zwölferkogel rausgesucht. Mit dem Motorrad fahre ich soweit ins Almtal hinein, wie es nur geht. Beim Almsee ist Schluss…

Hochgebirgstour in der Venedigergruppe

Meine erste (große) Bergtour dieses Jahr geht gleich auf einen Dreitausender. Ein Arbeitskollege organisierte den dreitägigen Ausflug nach Osttirol und so machten wir uns zu sechst am Freitag Vormittag auf den Weg nach Prägraten im Virgental. Vom Parkplatz Wallhorn in über 1600m gingen wir los. Schnell waren wir auf der Bodenalm, wo wir natürlich kurz…

1. X-Bike by Borbet Austria in Maria Schmolln

Nach einigen Jahren Pause fand in Maria Schmolln wieder einmal ein Mountainbike-Rennen statt. Ein Rundkurs mit einer Länge von fast 6km und ca. 150hm musste innerhalb von 2 Stunden sooft wie möglich bewältigt werden. Die von Haus aus anspruchsvolle Strecke wurde durch den zweitweisen Regen auch nicht einfacher. So mancher beließ es bei der Besichtigung, bzw….

Letzte Fahrt und Siegerehrung

Am letzten Tag wollten wir noch einmal alles geben, um vielleicht den einen oder anderen Platz gut zu machen. Am Samstag Abend musste die Fahrt wieder wegen drohender Gewitter abgesagt werden. Wir fuhren dann auf den Kulm zum Ackerwirt und genossen den Blick in die Steiermark. Sonntag früh stand dann die letzte Wettbewerbsfahrt am Programm….

Die erste Fahrt wurde abgesagt

Gestern Abend musste wegen akuter Gewittergefahr die Fahrt abgesagt werden. Beim Abendbriefing war die Wettkampfleitung noch zuversichtlich, dass eine Fahrt möglich ist, obwohl nördlich von Puch eine große Gewitterzelle aktiv war. Sicherheitshalber wurde aber darauf hingewiesen, dass es vor Beginn der Startperiode eine Zusatzinformation zum Wetter geben wird. So wurde dann erst einmal die Startperiode…