Lawinenkurs Tag 3 – Schitour auf die Kreuzspitze (2746m)

Am dritten Tag unseres Lawinenkurses durften wir das Erlernte endlich in der Praxis bei einer ausgedehnten Schitour anwenden. Bei Lawinenwarnstufe 3, viel Wind und Triebschnee war aber von Anfang an nicht klar, wie weit und wohin wir kommen. Das Wetter war an diesem Morgen wieder etwas angenehmer als noch am Samstag. Das Inntal war unter…

Lawinenkurs Tag 2 – Spaß im Schnee

In der ersten Nacht auf der Glungezer Hütte hat das Wetter umgeschlagen. Einerseits wurde es zwar etwas wärmer – es hatte am Morgen schon -10°C – andererseits war vor der Hüttentür ein Schneesturm am Werk. Wir genießen das ausgiebige Frühstück, bis sich der letzte Teilnehmer meldet, dass er bereits in der Gondel sitzt und er…

Lawinenkurs Tag 1: Zum Sonnenuntergang am Glungezer

Endlich hatte ich es geschafft, dass ich an einem Lawinenkurs teilnehme. Zu dritt machen wir uns am Freitag Vormittag auf den Weg nach Tirol. Der Kurs findet auf der Glungezer Hütte in den Tuxer Alpen statt. Treffpunkt für alle Teilnehmer ist am Nachmittag die Tulfein Alm im Glungezer Schigebiet. Wir können also den Großteil der…

Aufs tief verschneite Zwölferhorn

Die besonders ergiebigen Schneefälle und die damit verbundene Lawinengefahr zwangen uns die letzten Tage, im Tal zu bleiben und brav zu arbeiten. Aber eine kurze Entspannung der Situation nutzten wir für eine Schitour aufs Zwölferhorn (1521m). Das Tal nach Hintersee und die Tiefbrunau war besonders von den Schneefällen betroffen und eine zeitlang sogar gesperrt. Also…

Sonnentour auf die Marbacher Höhe (1780m)

Um die Kalorien der Weihnachtsfeiertage wieder abzubauen, habe ich gleich noch eine zweite Schitour gestartet. Gemeinsam mit ein paar Mountainbike-Kollegen tauschten wir das Sportgerät. Unser Ziel war die Marbacher Höhe bei Maria Alm in den Dientener Bergen. Dieses Mal nahmen wir uns den ganzen Tag Zeit, daher war kein frühes Aufstehen notwendig. Startpunkt ist hinter…

Morgen-Schitour aufs Stahlhaus

Für den zweiten Weihnachtsfeiertag habe ich mir mit zwei Freunden eine kurze Schitour aufs Carl-von-Stahl-Haus in den Berchtesgadener Alpen ausgemacht. Gerade passend als erste Tour der Saison. Da wir alle wieder zu Mittag daheim sein wollten, war eine früher Start notwendig. Bereits im Morgengrauen marschierten wir daher vom Parkplatz Hinterbrand los. Bald erreichten wir die…