Pulverschnee am Königsberger Horn (1620m)


Meine möglicherweise letzte Schitour dieser Saison ging auf das Königsberger Horn bei Hintersee. Denn bis zum Abflug nach Neuseeland dauert es nicht mehr lang. Aber ich spekuliere noch mit der einen oder anderen Hochtour Ende April.

Als wir am Parkplatz in Aschau bei Hintersee eingetroffen sind, hat es bereits leicht zu schneien begonnen. Davon war im Wetterbericht allerdings nicht die Rede. Im Gegenteil, es sollte am Vormittag sogar noch etwas die Sonne scheinen und der Schnee erst am Nachmittag kommen. Der Schneefall trübte unsere Stimmung aber in keinster Weise, denn wir wussten, dass die Schneebedingungen bestens waren!

Von der Ortschaft Aschau gehen wir los. Die Aufstiegsspur war nicht schwer zu finden, die letzten Tage waren bereits viele andere die Tour gegangen. Der erste Teil des Weges verläuft im Wald. Leider war der Weg manchmal nicht besonders einfach, des öfteren mussten umgestürzte Bäume mehr oder weniger weiträumig umgangen oder übersteigen werden. Nach etwa 400hm kommt man aus dem Wald raus und es bietet sich bereits ein guter Blick auf den Nordhang und den Gipfel des Königsberger Horns, für uns wegen des Schneefalls leider etwas eingeschränkt. Die letzten 500hm gehen dann doch etwas steiler und mit zahlreichen Spitzkehren diesen Hang hinauf. Nach 2 Stunden standen wir schließlich am Gipfel.

Die Abfahrt ging dann in herrlichem Pulverschnee den Nordhang wieder hinunter. Für die zweite Hälfte wählten wir die Forststraße bis zum Parkplatz hinunter.

Tourdaten:

Startpunkt: Parkplatz Aschau, 750m
Anstieg: 870hm, 2h, 4km
Gesamt: 2h 45min, 8,2km
Tour auf wandermap.net

alle Bilder © Stefan Pommer, Susanne Bruckbauer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s